HANDWERKSBETRIEB DER ZUKUNFT

Komprimiertes Wissen für jeden strategischen Unternehmer im Handwerk

Das extrem rasante Tempo, in dem sich heute die Rahmenbedingungen für private und unternehmerische Entscheidungen ändern, bietet Ihnen in der Regel nur wenig Spielraum für eine langfristige und sichere Planung.

Umso wichtiger ist es daher – für Inhaber und Entscheider von Familienunternehmen – einen strategischen Partner als verlässliche Konstante und für den langfristigen Erfolg an der Seite zu haben.

WIR VERARBEITEN UNSER WISSEN, UM SIE ABZUSICHERN!

KOMPETENZ-TEAM FÜR HANDWERKER

Anspruchsvoller Überblick in allen Bereichen

Wir führen Handwerksunternehmen zum direkten Erfolg und unterstützen sie in folgenden Bereichen:

Als moderne, unabhängige Kanzlei für Wirtschaftsberatung fokussieren wir uns seit über 33 Jahren auf die Anforderungen und direkten Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen. Mit kooperierenden Fachanwälten beraten wir Unternehmen in den Bereichen:

→ betriebswirtschaftliche Planung
→ Investitionen
→ Finanzierung
→ Risikoanalyse
→ Positionierung des Unternehmens sowie von der Existenzgründung bis hin zur Unternehmensnachfolge
Analysiert werden die vorhandene Unternehmensstruktur sowie Schwachstellen in den Bereichen Vermögensplanung, Vermögenssicherung, Risikoanalyse, Positionierung, Marketingsysteme und die bestehenden Neukunden – Gewinnungssysteme.

Peter Schu arbeitet seit über 33 Jahren auf dem anspruchsvollen Gebiet des Vermögensmanagements. Er ist Autor einer Vielzahl von Veröffentlichungen zu den umfangreichen Themen: Investmentstrategie und strategischer Vermögensaufbau 2011 wurde der von ihm gemanagte Fonds von der Rating-Agentur Morningstar mit fünf Sternen ausgezeichnet. Er gehörte somit zu den 9% der besten Fondsmanager in Europa.

Heute nutzt er sein Spezialwissen, das er sich u.a. über das umfangreiche Fondsmanagement erarbeitet hat, um Handwerksunternehmen zu betreuen und aufzubauen. Mit seinem erfolgreichen Spezialgebiet „analytische Lösungsstrategien“ wurde er einem sehr breiten Publikum bekannt.

Nicht zuletzt wegen seiner unzähhligen und umfangreichen Auftritte in Wirtschaftsnachrichten und im Börsenfernsehen an der Frankfurter Börse ist er ein gern gesehener Finanzexperte.

Peter Schu, Finanz-Experte

„Manche planen, um nicht zu versagen. Andere versagen, weil sie nicht planen.“

PETER SCHU, Finanz-Experte

Nichts dem Zufall überlassen

Es gilt insbesondere gesellschaftsrechtliche, betriebswirtschaftliche sowie privatrechtliche Verträge einer ständigen Überprüfung zu unterziehen, gerade im Zusammenhang mit der Unternehmerfamilie und dem Umfeld des Unternehmers.

Das Erbrecht und Gesellschaftsrecht sind gesetzlich nicht aufeinander abgestimmt. Das direkte Aufeinandertreff en von Erbrecht und dem Gesellschaftsrecht kann zu großen Interessenkonflikten führen. Ob es dabei um die Nachfolgeregelung, den Verkauf des Unternehmens oder den Todesfall des Inhabers geht, spielt keine einfl ussnehmende Rolle.

Nicht von Anfang an vorhandene oder aufeinander abgestimmte rechtliche Verträge können sehr starke wirtschaftliche und sogar existenzbedrohende Folgen für ein nicht abgesichertes Unternehmen haben.

Torben Lintz ist zugelassener Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes. Sein Aufgabenschwerpunkt und seine Spezialisierung liegen in den Bereichen: Erbrecht und Gesellschaftsrecht

Mit seiner Spezialisierung und weiteren Ausbildung zum geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung (HwO) liegt sein Augenmerk gezielt auf der Beratung mittelständischer Handwerksbetriebe. Mit seinem Spezialwissen in den Bereichen des Erb- und Gesellschaftsrechts und seinem betriebswirtschaftlichen Fachwissen betreut er gemeinsam mit der Kanzlei für Wirtschaftsberatung Peter Schu eine Vielzahl von Handwerksunternehmen auf dem Gebiet des Risikomanagements.

Er hilft außerdem unter anderem dabei, gesellschaftsrechtliche, erbrechtliche und sonstige privatrechtliche Verträge der jeweilig ausgewählten betriebswirtschaftlichen Situation des Unternehmens anzupassen.

Torben Lintz, Rechtsanwalt

„Ich benutze nicht nur das Gehirn, das ich besitze, ich borge mir noch zusätzlich, was ich bekommen kann.“

THOMAS WOODROW WILSON, 28. US-Präsident

SIND SIE SICHER?

Haben Sie sich in einer ruhigen Minute schon einmal eine oder mehrere dieser Fragen gestellt?

→ Sind Ihre Unternehmensnachfolge sowie Ihr Nachlass geregelt (Testament, Vorsorgevollmacht etc.)?
→ Enthält Ihr Gesellschaftsvertrag eine Güterstandsklausel?
→ Haben Sie bzw. Ihre Mitgesellschafter Vorkehrungen getroffen, um das Unternehmen im Falle einer Ehescheidung zu schützen?
→ Sind Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig und rechtssicher?
→ Ist Ihr Gesellschaftsvertrag auf die individuellen Gegebenheiten Ihres Unternehmens abgestimmt?
→ Haben Sie Ihren Gesellschaftsvertrag in den letzten vier Jahren auf Fehler geprüft?
→ Verfügt Ihr Unternehmen über genügend Eigenkapital?
→ Sind Sie unabhängig von zu teuren Kontokorrentkrediten? Ist Ihr Zinssatz angemessen?
→ Stimmt die Finanzbelastung Ihres Unternehmens?
→ Sind die Betriebsausgaben für mindestens sechs Monate gedeckt?
→ Verfügt Ihr Unternehmen über genügend Aufträge und ausreichend Liquidität?
→ Hat Ihr Unternehmen eine ausgewogene Finanzstruktur?
→ Verfügt Ihr Unternehmen über ein wirksames Risiko- und Forderungsmanagement?
→ Fühlen Sie sich in Finanzfragen Ihrem Bank- und Finanzberater ausgeliefert?
→ Verfügt Ihr Unternehmen über die richtige Gesellschaftsform im Falle einer Unternehmensübergabe?
→ Kennen Sie die arbeitsrechtlichen Anforderungen an Ihr Unternehmen bei einer Unternehmensübergabe?
→ Wissen Sie, was Ihr Unternehmen wert ist?
→ Nutzen Sie schon eine GoBD-fähige Software?
→ Arbeiten Sie DSGVO-konform?
→ Kennen Sie Ihre Rentensituation nach Steuern und Inflationsrate?
→ Ist Ihre Familie im Risikofall richtig versorgt?
→ Besitzen Sie eine schriftliche Zielplanung für zwei und fünf Jahre?
→ Haben Sie einen exakten Finanzplan für die nächsten Jahre?

Sie suchen einen wirklich unabhängigen Berater, der Ihre Interessen vertritt
und frei von jeglichen Interessenskonflikten ist?